Noord Hollander Premium-Gouda: Premiere im SB-Regal!

Ab September 2012: Noord Hollander in exklusiver „Schiffchenform“ für die Selbstbedienung.

Essen, 3. September 2012 – Ab September 2012 bietet FrieslandCampina Cheese seinen Noord Hollander Premium-Gouda erstmals auch als SB-Ware am Stück an. Die SB-Stücke kommen in attraktivem Markendesign und als dreieckige Schiffchen ins Selbstbedienungsregal. Eine  Form, die beim Herausschneiden der Stücke aus traditionell gereiften, runden Käselaiben entsteht und als praktisches Portionierstück serviert werden kann. Bislang war Noord Hollander in den drei Reifestufen „Cremig Mild“, „Cremig Würzig“ und „Cremig Kräftig“ ausschließlich an der Käsebedientheke erhältlich. Der  Spezialist für holländischen Käse hatte mit der bundesweiten Einführung der Marke Noord Hollander im Mai 2011 ein neues Käse-Segment in Deutschland eröffnet: Premium-Gouda mit EU-geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.). 

Noord Hollander stammt aus der gleichnamigen Region in den Niederlanden. Der Premium-Gouda besticht durch seine leicht süßliche Würze, kombiniert mit vollmundiger Cremigkeit über alle Reifestufen. Ab KW 36 können Gouda-Liebhaber den im Rundlaib natürlich in der Rinde gereiften Noord Hollander nun auch als SB-Artikel erstehen. Erhältlich ist er in den Geschmacksrichtungen „Cremig Mild“ (6 Wochen gereift; 300g), „Cremig Würzig“ (12 Wochen gereift; 280g) sowie „Cremig Kräftig“ (30 Wochen gereift; 250g) bei jeweils 48 Prozent in der Trockenmasse. Der empfohlene Ladenverkaufspreis liegt bei 3,99 Euro je SB-Stück.

Das rote EU-Siegel der geschützten Ursprungsbezeichnung– auch bekannt als AOC/AOP - ziert die Käselaibe wie auch die Schiffchen. Es bestätigt, dass Noord Hollander Premium-Gouda seine Eigenschaften aus diesem eng definierten geografischen Gebiet hat, dort erzeugt, verarbeitet und hergestellt wird. 

Premium-Gouda mit besonderer Cremigkeit

Die besondere Cremigkeit von Noord Hollander entsteht durch die einzigartige Milch der Kühe, die auf den regionstypischen Salzwiesen grasen sowie durch die traditionelle Rezeptur und Herstellung in Manufaktur-Qualität. Diese besondere Kombination von vollmundiger Cremigkeit und Würze trifft ideal den Geschmack der deutschen Verbraucher bei Schnittkäse, wie Marktforschungsergebnisse zeigen. 

Neben dem optisch auffälligen roten EU-Siegel bietet die besondere Schiffchenform eine weitere Möglichkeit zur Differenzierung. Die  Verpackung vermittelt mit ihrer intensiven Farbgebung und besonderen Form die Wertigkeit des traditionell hergestellten Produkts und bietet dem Verbraucher zudem ein hohes Maß an Wiedererkennbarkeit. 

Die FrieslandCampina Cheese GmbH ist in Deutschland Marktführer an der Käsetheke. Zum Portfolio gehören Marken wie Frico, Noord Hollander und Frau Antje Pikantje.

Weitere Infos unter: www.noordhollander.de und der Serviceseite für Handel und Presse: www.fcc-service.de sowie auf Facebook https://www.facebook.com/noordhollander

Pressekontakt
FrieslandCampina Cheese GmbH
Dagmar Peters
Hatzper Straße 30
45149 Essen
Tel.: 0201/871 27 29
Fax: 0201/871 27 20
dagmar.peters@frieslandcampina.com
www.frieslandcampina.com

UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Seehofstraße 13
60594 Frankfurt am Main
Tel.: 069/68 97 77 59-18
Fax: 069/68 97 77 59-19
o.utz@utz-pr.de
www.utz-pr.de