Start ins neue Ausbildungsjahr bei Langmatz

Garmisch-Partenkirchen, 10. September 2018 – Bei der in Garmisch-Partenkirchen und Oberau ansässigen Langmatz GmbH hat zu Monatsbeginn das neue Ausbildungsjahr 2018/2019 begonnen. Bei dem mit 430 Beschäftigten größten Industriebetrieb im Landkreis sind es heuer insgesamt 16 Auszubildende, darunter fu?nf weibliche Lehrlinge, die in ihre Ausbildungszeit gestartet sind. Außerdem hat ein Student mit dem dualen Studiengang Elektro- und Informationstechnik begonnen. „Wir sind immer wieder glu?cklich, wenn wir wie in diesem Jahr sämtliche angebotenen Lehrstellen mit engagierten Bewerberinnen und Bewerbern besetzen können“, erklärt Angelika Schubert, verantwortlich fu?r die Ausbildungskoordination bei Langmatz. Ausgebildet wird in einer ganzen Reihe von Fachberufen: vom Fachinformatiker fu?r Systemintegration, Elektroniker fu?r Betriebstechnik, Werkzeugmechaniker, Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker, Technischen Produktdesigner und Fachkraft fu?r Lagerlogistik bis hin zur Industriekauffrau reicht das Spektrum.

Es seien auch immer mehr Frauen, die in die einst klassischen Männerberufe streben, erläutert Schubert. So sind unter den neuen Auszubildenden zwei junge Frauen, die sich in dem auf die Kunststoff- und Metallverarbeitung spezialisierten Industriebetrieb als Fachkraft fu?r Lagerlogistik und als Industriemechanikerin ausbilden lassen. Bei den Industriemechanikern beispielsweise hat bereits die dritte Frau in diesem Beruf bei Langmatz ihre Ausbildung begonnen.

Seit mehr als 50 Jahren ist Langmatz nicht nur einer der größten Arbeitgeber im Raum Garmisch-Partenkirchen, sondern steht auch in der Tradition, zu jedem Ausbildungsbeginn zahlreiche Lehrstellen anzubieten. Nach erfolgreichem Abschluss werden die Absolventen gerne als Fachkräfte u?bernommen. Bereits 2013 wurde Langmatz das Qualitätssiegel der IHK als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb verliehen.

Bildunterschrift:
Im Bild: Ganz hinten, von links nach rechts: Noah Hartwig, Till Mangold, Frederik Kirchner, Nikolai Jeblonski, Daniel Gilg (Praktikant). 3. Reihe von hinten, von links nach rechts: Britney Ruge, Tobias Göbel, Dominikus Klöck, Simon Albrecht, Anton Miller. 4. Reihe von hinten, von links nach rechts: Michael Staltmeir, Rachel Jondahl. Erste Reihe von links nach rechts: Angelika Schubert (Ausbildungskoordination), Robert Fischer (Personalleitung), Veronika Köpf, Thomas Zilk, Lucas Kasten, Johanna Maurer.

Foto: Langmatz GmbH

Informationen zur Ausbildung bei Langmatz gibt es hier: www.langmatz.de/unternehmen/karriere

Pressekontakt

UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Hindenburgstraße 47
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: +49 (0)8821 94607-00
Fax: +49 (0)8821 94607-99
o.utz@utz-pr.de
www.utz-pr.de

Langmatz GmbH
Ines Rösch
Am Gschwend 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: +49 (0)8821 920-0
Fax: +49 (0)8821 920-159
i.roesch@langmatz.de
www.langmatz.de

Bildunterschrift:
Im Bild: Ganz hinten, von links nach rechts: Noah Hartwig, Till Mangold, Frederik Kirchner, Nikolai Jeblonski, Daniel Gilg (Praktikant). 3. Reihe von hinten, von links nach rechts: Britney Ruge, Tobias Göbel, Dominikus Klöck, Simon Albrecht, Anton Miller. 4. Reihe von hinten, von links nach rechts: Michael Staltmeir, Rachel Jondahl. Erste Reihe von links nach rechts: Angelika Schubert (Ausbildungskoordination), Robert Fischer (Personalleitung), Veronika Köpf, Thomas Zilk, Lucas Kasten, Johanna Maurer.